Holz, Stein, Stahl, Glas – diese Naturmaterialien sind seit jeher Bestandteil unseres Lebens. Es sind lebende und ungebändigte Materialien, die wohltuend auf unseren Organismus wirken.

Genau diese Materialien sind Teil unserer Arbeit. Gemeinsam mit der Natur und dem Geheimnis alter Handwerkskünste bemühen wir uns, etwas zu erhalten, was langsam in Vergessenheit gerät.

Wir sind kein Großbetrieb mit Serienfertigung. Unsere Arbeit beruht eher auf Einzigartigkeit und Originalität jedes Erzeugnisses.

Für uns ist die Dominante altes Holz, das durch seine Geschichte, Erhabenheit und Anmut spricht.

Fertige Werke haben keine Spezifikation, sondern es kommt immer auf Geschmack und Wahrnehmung jedes Einzelnen an. Deshalb können sie Teil alter, aber ebenso auch moderner Innenräume sein, wo der Zauber sauberen Holzes oder auch die Verbindung von Holz mit einem anderen Material Seele, Wärme und Gemütlichkeit erzeugt.

Eine interessante Ergänzung und Bereicherung sind sie auch in Restaurants, Cafés oder Hotelhallen. Sie sind nicht nur schön anzusehen, sondern durch ihre Ausstrahlung spricht ihre Geschichte zu und auch ihre Berührung ist wohltuend.

Wir bemühen uns, unsere Werke nicht durch Chemie zu belasten, daher belastet die Entsorgung nicht unsere Erde und ihre Bewohner.

Hinweis: Materialien sind lebendig und arbeiten ständig, ob sichtbar oder ohne dass Sie es bemerken. Verwenden Sie für Lampen und dekorative Leuchten mit Bestandteilen aus Holz immer LED-Glühbirnen.

 

Wie viele Geschichten gibt es um uns herum? Und die Geschichte über uns? Wir denken, dass diese Geschichte haben wir alle gemeinsam. Jeder von uns hat seinen Weg, auf dem wir schreiten. Mal mit Tränen in den Augen, mal mit strahlendem Lächeln, mal auf dem Gipfel und mal ganz unten. Manchmal sagen wir uns: "Warum gerade ich?" Und trotz den Schmerzen, die wir fühlen, beginnen wir vielleicht zu suchen. Zuerst draußen und dann stellen wir fest, dass alles nur in uns und von uns ist.

 

Beide von uns lieben in der Landschaft spazieren zu gehen, alles Schöne um uns herum zu beobachten. Sich die Wunder ansehen, die wir vergessen haben und die so unglaublich sind. Das Schaffen macht uns Spaß und die Inspiration suchen wir in Allem. Sei es Bäume, Tiere, Steine, Wasser, Eisen, Pflanzen, Stoffe, wunderbare Handwerke oder alte Bauten.

 

Und es ist nicht nur die Inspiration, sondern es lernt uns auch gleichzeitig sich selbst kennen zu lernen. Sie werden sich bewusst, wie viele Ängste wir in uns selbst haben und uns mit Händen und Füßen  am Ufer halten und haben Angst an den Lebensstrom heranzugehen und sich einfach nur tragen zu lassen. Wenn wir uns loslassen, stellen wir fest, dass alles anders ist, und wir können mit sich selbst sein, können sagen, was wir fühlen, wir können uns leisten sich auszudrücken, können uns leisten zu tun, was uns Spaß macht. Und es macht uns Spaß zu spielen, zu sehen, was unter unseren Händen entsteht und es ist nicht nur von Bäumen. Ich komme dazu zurück, was mir seit meiner Kindheit Spaß gemacht hat und zwar zum Nähen und Petr erfüllt sich seinen langjährigen Traum und das ist Schmiedehandwerk.

 

Wir sind hier und jetzt, also gehen wir es mit Sack und Pack genießen. Was für einen langen Weg müssen wir noch gehen, damit wir begreifen, ich bin Du und Du bist ich?

Mit Liebe wünschen wir Ihnen, dass unsere und gleichzeitig auch die von Ihnen geschaffenen Erzeugnisse Ihnen helfen, sich selbst zu finden. Wahrscheinlich treffen wir uns mal am Feuer und wir werden zusammen teilen.

Eine schöne Lebensfahrt!